Startseite » Ratgeber » Was passiert mit Kundenanfragen?
Was passiert mit Kundenanfragen?

Was passiert mit Kundenanfragen?

Wir verwenden eine zentrale Rufannahmestelle. Das heißt: egal welches Problem Sie haben, Sie rufen immer die Support-Hotline an mit der Rufnummer 09171 9671-99 oder Sie schreiben eine E-Mail an support@digithurst.de. Die Informationen aus Ihrem Anruf oder Ihrer E-Mail werden vom sogenannten Dispatcher aufgenommen, priorisiert und zentral in unserem CRM-System erfasst und protokolliert. Anhand eines Ticketsystems vergibt der Dispatcher die Verantwortung für die Bearbeitung Ihres Servicefalls an einen Support-Mitarbeiter. Vom Leiter der Kundenbetreuung wird die Bearbeitung Ihrer Anfrage überwacht bis das Problem behoben ist und Sie benachrichtigt wurden.

Internes Wissensportal für schnelle Problemlösung 

Die bei der täglichen Suche nach Fehlerursachen und Problemlösungen gewonnene Erfahrung sammeln alle Mitarbeiter in einer Wissensdatenbank – Digipedia. Diese schafft eine Infrastruktur, welche den Kundendienst sehr effektiv gestaltet. So werden 80 Prozent aller Servicefälle noch am selben Tag erledigt. Die wichtigen – mit höchster Priorität eingestuften – Servicefälle sind in der Regel bereits nach 60 Minuten abgearbeitet. Für komplexe Probleme werden Verantwortlichkeiten und Maßnahmenpläne festgelegt, um dem Kunden schnell zu helfen und den Fall zu lösen. „Noch vor wenigen Jahren hatten die meisten Service-Anrufe mit der Bedienung der Systeme zu tun“, blickt Digithurst Geschäftsführer Rainer Kasan zurück. „Heute sehen wir, dass viel öfter Änderungen in der IT-Infrastruktur der Anwender zu Systemeinschränkungen führen.“

Titelbild: © photodune.net / racorn

Über Support-Team

Support-Team
Das Support-Team unterstützt Digithurst Anwender bei der Software-Bedienung und Anpassung. Dank zentraler Rufannahmestelle, modernem CRM-System und internem Wissensportal ist guter Service garantiert. Alle Mitarbeiter sind hochqualifizierte Fachkräfte, die über eine Zertifizierung zum Medizinprodukteberater verfügen und sich regelmäßig weiterbilden. Sie haben Fragen an unser Support-Team? Schreiben Sie an: support@digithurst.de

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*