Telematik-Infrastruktur
Startseite » Ratgeber » Warum wir auf Open Source Technologie setzen
Warum wir auf Open Source Technologie setzen

Warum wir auf Open Source Technologie setzen

Sowohl bei der Entwicklung unserer RIS & PACS Software als auch unseres Kundenportals setzen wir auf Open Source Technologie. Und damit sind wir nicht allein. 7 von 10 Unternehmen greifen laut „Open Source Monitor 2021auf solche frei verfügbaren Programme zurück.

Dabei gibt es nicht den einen Vorteil für uns. Open Source bietet eine ganze Reihe von Vorteilen. Ein wesentlicher Vorzug: Kosteneinsparung. Diese geben wir natürlich an unsere Kunden weiter, weshalb wir unsere Software zu einem fairen Preis-Leistungs-Verhältnis anbieten können. Außerdem wichtig: hohe Sicherheit durch zeitnahe Updates. Dieser Aspekt liegt uns als Medizinproduktehersteller natürlich besonders am Herzen. Darüber hinaus bietet uns Open Source Technologie viele weitere Vorteile: Zugriff auf den Quellcode, einfacher Anbieterwechsel, einfache Anpassung an eigene Bedürfnisse, große Auswahl an Open-Source-Komponenten, Wissensaustausch in einer breiten und aktiven Community sowie bessere Kompatibilität und offene Standards.

Vor allem Interoperabilität und offene Standards sind uns als IT-Unternehmen im Gesundheitswesen besonders wichtig. Unsere RIS & PACS Systeme unterstützen diverse IT-Standards wie DICOM und HL7 und wir bieten viele Schnittstellen an z.B. zu Online-Terminkalendern wie Doctolib. Daher passt die Open Source Technologie auch so gut zu unserer Firmenphilosophie.   

 

Foto: pexels.com

Über Redaktions-Team

Redaktions-Team
Das Redaktionsteam umfasst Digithurst und Telepaxx Mitarbeiter verschiedener Abteilungen. Fragen, Feedback und Anregungen gerne an: marketing@digithurst.de

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*