Startseite » Karriere » Ausschreibungen » Ausbildungsplätze » Informatik-Praktikum für Schülerinnen und Schüler: Wir suchen euch!
Informatik-Praktikum für Schülerinnen und Schüler: Wir suchen euch!

Informatik-Praktikum für Schülerinnen und Schüler: Wir suchen euch!

Bei einem Schüler-Praktikum merkst du einfach, wofür dein Herz schlägt. Entdecke die Gesundheits-IT, lerne den Arbeitsalltag bei Digithurst kennen und sammle viele neue Erfahrungen.

Du interessierst dich für einen unserer Ausbildungsberufe? Wir bieten ganzjährig Praktika für interessierte Schüler und Schülerinnen an. Ob freiwilliges Schnupperpraktikum oder im Lehrplan vorgesehenes Betriebspraktikum – du solltest für ein Schülerpraktikum bei uns mindestens eine Woche Zeit mitbringen. 

Durch ein Praktikum entdeckst du deine Neigungen, Interessen und Fähigkeiten. In Gesprächen mit unseren Auszubildenden und Team-Mitgliedern sowie durch die praktische Mitarbeit lernst du unser Unternehmen und den gewählten Ausbildungsbereich kennen. Betreut wirst du dabei von unseren Auszubildenden an ihren Einsatzstellen.

Ausschreibung als PDF

Folgende Ausbildungsberufe bieten wir an:

Bewerbungstipps für Schülerpraktika:

Wir benötigen folgende Unterlagen:

  • Anschreiben mit Angabe des gewünschten Praktikumszeitraums 
  • tabellarischer Lebenslauf
  • aktuelles Schulzeugnis bzw. Notenspiegel

Digithurst Coding School

Bitte schick uns deine Unterlagen in einer einzigen PDF-Datei über unser Bewerbungsformular:

Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse etc. als PDF mit max. 5 MB (Pflichtangabe)

 

 

 

Titelbild: © photodune.net / racorn

Über Rainer Kasan

Rainer Kasan
Rainer Kasan ist Eigentümer und Geschäftsführer von Digithurst sowie Gesellschafter von Telepaxx. Der Wirtschaftswissenschaftler, Computer Engineer und QM-Auditor verfügt über mehr als 30 Jahre Erfahrung in der Medizin-IT. In seiner Freizeit betreibt der zweifache Familienvater gerne Ausdauersportarten wie Marathon, Rennradfahren und Mountainbiken.

2 Kommentare

  1. Benedikt Seemann

    Sehr geehrte Damen und Herren,
    ich, Benedikt Seemann, hätte sehr großes Interesse an einem Schülerpraktikum (Dauer circa 3 Wochen).
    Allerdings komme ich aus dem Norden Deutschlands, Schwerin in Mecklenburg-Vorpommern um genau zu sein.
    Daher wollte ich fragen, ob sie mich eventuell an eine andere Stelle ihres Vertrauens weiter leiten könnten.
    Ich wäre Ihnen sehr verbunden, wenn sie die Zeit und den Aufwand dafür aufbringen könnten.
    Falls das nicht möglich ist, würde ich jegliche alternative Vorschläge immer willkommen heißen.
    Ich verbleibe in Hoffnung von Ihnen zu hören.
    Mit freundlichsten Grüßen
    Benedikt Seemann

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*