NEU 2022
Startseite » Ratgeber » Neuheiten 2022: eRIS Reporting, eRIS-Idana-Schnittstelle, teamVIEW web
Neuheiten 2022: eRIS Reporting, eRIS-Idana-Schnittstelle, teamVIEW web

Neuheiten 2022: eRIS Reporting, eRIS-Idana-Schnittstelle, teamVIEW web

Auch in diesem Jahr bieten wir wieder viele Produktneuheiten, mit denen wir die radiologischen Abläufe unserer Kund:innen optimieren. Mit eRIS Reporting erhalten Sie ein grafisch ansprechendes und individuell nutzbares Statistik-Tool. Digitale Dokumentations- und Fragebögen unserer eRIS-Idana-Schnittstelle erleichtern Ihren Anmeldeprozess und unterstützen Sie beim papierlosen Workflow. Außerdem wird teamVIEW web in die HealthDataSpace Zugangscodes integriert.

Neues Statistik-Tool: eRIS Reporting

Wie viel Umsatz erzielt meine Radiologie mit welchen Untersuchungen und Modalitäten? Diese und weitere Fragen möchten Radiolog:innen von statistischen eRIS Auswertungen beantwortet haben. Mit eRIS Reporting ist das jetzt möglich – so individuell und detailliert wie noch nie. In den vier Hauptbereichen „Überweiser“, „Modalitäten“, „Umsatz“ und „Produktivität“ stellt eRIS Reporting alle wichtigen Kennzahlen bereit und vergleicht diese automatisch zur Vorjahresperiode. Dabei bietet das neue kostenpflichtige Statistik-Tool feingranulare Auswahl- und Vergleichsmöglichkeiten und einen Export der Darstellungen im Excel-Format. Auch auf bestehende eRIS Reports müssen Radiolog:innen nicht verzichten. Diese werden einfach in Excel-Formate umgewandelt und in das neue eRIS Reporting integriert.

Neue Anbindung: eRIS-Idana-Schnittstelle

Unsere eRIS-Idana-Schnittstelle gestaltet Ihren Anmeldeprozess papierlos, effizient und rechtssicher. Per E-Mail oder SMS erhalten Patient:innen einen Link mit allen wichtigen Dokumenten, die Sie für Ihre Praxis hinterlegt haben. So können Patient:innen bereits vor ihren Untersuchungsterminen alle Dokumente auf ihrem Tablet oder Smartphone ausfüllen und digital signieren. Diese werden bei der Patientenaufnahme direkt in der Patientenkartei abgelegt. In Kombination mit der eRIS-Doctolib-Schnittstelle erfolgt der digitale Dokumentenversand sogar vollautomatisch. Dabei sind digitale Dokumente, Fragebögen und DSGVO-Formulare individuell konfigurierbar.

teamVIEW web in HealthDataSpace Zugangscodes

Ob Primärbefundung, Zuweiseranbindung, Notfallbetreuung oder Heimarbeitsplatz – mit dem webbasierten DICOM Viewer in den HealthDataSpace Zugangscodes betrachten Radiolog:innen alle Patientenbilder überall und jederzeit. Diese Zusatzfunktion kann von der Radiologie zentral für ausgewählte Zuweisende erworben werden. Kurze Ladezeiten sind für teamVIEW web selbstverständlich. Dabei kommt der schnelle Webviewer ohne Installationen, Updates oder hohe Client-Anforderungen aus. teamVIEW web ist ein Medizinprodukt der Klasse IIb und eine vollwertige Befundungs-Workstation, die neben regulären Viewing-Funktionen vielseitige Rekonstruktions-Werkzeuge bietet wie Volume Rendering inklusive 3D Cropping, MIP (3D & 2D) sowie MPR (2D). Erzeugte Rekonstruktionen können archiviert und Annotationen können als Presentation States oder Secondary Captures gespeichert werden. 

Über Marketing

Unser Marketing-Team schreibt und redigiert alle Texte, gestaltet Bildmaterial und konzipiert Marketing-Kampagnen. Fragen, Feedback und Anregungen gerne an: marketing@digithurst.de

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*