Startseite » Ratgeber » Neu im eRIS: Karteikarten-Einträge farblich markieren
Neu im eRIS: Karteikarten-Einträge farblich markieren

Neu im eRIS: Karteikarten-Einträge farblich markieren

Mit dem automatisch ausgerollten eRIS Update im Februar sind wie immer neue Funktionen hinzu gekommen, die Ihnen den Arbeitsablauf erleichtern. Unter anderem können Sie jetzt Einträge in der Karteikarte farblich markieren. Dabei kann jeder Benutzer individuell für ihn interessante Kategorien mit einer Vorder- und Hintergrundfarbe hervorheben. So sehen Sie die für Ihre Zwecke wichtigsten Informationen auf einen Blick.

Und so einfach wählen Sie im eRIS eine Farbe für eine Kategorie:

  1. Rechtsklick auf eine Kategorie (z.B. „Diagnose“) unter dem Reiter „Sonstige“ in der Karteikarte.
  2. Wählen Sie im neuen Fenster, ob Sie die Vorder- oder Hintergrundfarbe ändern möchten.
  3. Suchen Sie sich Ihre Wunschfarbe für diese Kategorie aus.
  4. Bestätigen Sie mit „OK“.
  5. Fertig!

[icon name=“icon-lightbulb“] Unser Tipp:
Wählen Sie für die Schrift im Vordergrund eine Farbe, die sich stark von der Hintergrundfarbe unterscheidet. Gut lesbar sind zum Beispiel weiße Schrift auf dunklen Farbtönen und schwarze Schrift auf hellen Hintergründen. Nicht die richtige Farbwahl getroffen? Klicken Sie einfach auf den Knopf „Farbe zurücksetzen“.

Sie wollen alle Neuerungen in den Release Notes nachlesen?

Drücken Sie im eRIS die Taste F12

 

Über Support-Team

Support-Team
Das Support-Team unterstützt Digithurst Anwender bei der Software-Bedienung und Anpassung. Dank zentraler Rufannahmestelle, modernem CRM-System und internem Wissensportal ist guter Service garantiert. Alle Mitarbeiter sind hochqualifizierte Fachkräfte, die über eine Zertifizierung zum Medizinprodukteberater verfügen und sich regelmäßig weiterbilden. Sie haben Fragen an unser Support-Team? Schreiben Sie an: support@digithurst.de

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*