Startseite » Ratgeber » eHealth Umfrage 2016: Das sagen Digithurst Radiologen zu Health Cloud & Co.
eHealth Umfrage 2016: Das sagen Digithurst Radiologen zu Health Cloud & Co.

eHealth Umfrage 2016: Das sagen Digithurst Radiologen zu Health Cloud & Co.

Wir wollten wissen, welche eHealth Lösungen Radiologen bereits nutzen und welche sie sich wünschen. Daher haben wir unsere Kunden in einer Online-Umfrage um Ihre Meinung gebeten. Das sind die Ergebnisse.

Generell stehen Radiologen, die Digithurst Produkte nutzen, den Themen eHealth, mHealth, Health Cloud und Telemedizin offen gegenüber. 72 Prozent der Befragten sind der Meinung, dass alles in ihrer Praxis, was nicht originäre medizinische Leistungen sind, an Experten ausgelagert werden kann.

Und die Umfrage-Teilnehmer würden auch eine Health Cloud nutzen, zum Beispiel um Bilder und Befunde automatisch an Zuweiser zu exportieren (71 %) oder um Online-Aufklärungsbögen an Patienten zu versenden (67 %).

Bereits verwenden bzw. konkret planen die befragten Radiologen eine zentrale Bildarchivierung (60 %), das Online-Teilen von Bildern und Befunden mit anderen Ärzten (40 %) oder die Online-Terminbestätigung und -erinnerung (25 %) sowie die Online-Terminvergabe (17 %) für Patienten. 

Die Infografik zur eHealth-Umfrage 2016: 

Infografik-Digithurst-eHealth-Umfrage-2016   

 

Über Redaktionsteam

Das Redaktionsteam umfasst Digithurst und Telepaxx Mitarbeiter verschiedener Abteilungen. Fragen, Feedback und Anregungen gerne an: marketing@digithurst.de

Ein Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*