Telematik-Infrastruktur
Startseite » Stories & Events » Büro 2.0: Wie wir unseren Pausenraum in eine gemütliche Lounge verwandelt haben
Büro 2.0: Wie wir unseren Pausenraum in eine gemütliche Lounge verwandelt haben

Büro 2.0: Wie wir unseren Pausenraum in eine gemütliche Lounge verwandelt haben

Ende 2019 äußert Rainer Kasan erstmals die Idee für eine Lounge mit Sofa sowohl zum Relaxen in der Pause als auch für kurze Meetings. Im Marketing beginnen kurz darauf die ersten Planungen und dabei wird schnell klar, dass auch weitere Bereiche umgestaltet werden sollen.

Um bei den ausgewählten Materialien, den eingesetzten Möbeln und der farblichen Gestaltung allen Anforderungen an Flexibilität, Langlebigkeit und Komfort gerecht zu werden, erarbeitet das Marketing in Absprache mit der Geschäftsführung und den Mitarbeitern nach intensiver Recherche ein detailliertes Konzept. Warme Grau- und Beigetöne, Tische und Sitzmöglichkeiten aus Holz kombiniert mit Grünpflanzen und Moos erzeugen eine Arbeitsatmosphäre zum Wohlfühlen in einheitlichem Unternehmensstil.    

Entspannen in der Lounge

Mittelpunkt der Lounge ist das riesige Big Sofa aus graubraunem Leder. Viele Kissen in unterschiedlichen Farben, Größen und Materialien laden zum Kaffeetrinken, Lesen oder Musikhören ein. Zwei Cocktail-Sessel und zwei Hocker sorgen für weitere Sitzmöglichkeiten bei kurzen Meetings. Hinter dem gemütlichen Sofa hängen Leinwandbilder mit Digithurst sowie Telepaxx Produkticons und dem neuen eHealth Makr Logo in der Mitte. Fachzeitschriften, Blumenvasen und Obstschalen finden auf den drei Beistelltischen und in den Regalen aus Obstkisten ihren Platz.     

Mittagspause im Bistro

Das Bistro ist die zentrale Anlaufstelle für alle Kolleg*innen. Hier treffen sie sich auf einen kurzen Plausch und einen Kaffee. Hier verbringen sie die Mittagspause und essen die füreinander gekochte Mahlzeit. Einige Rezepte gibt es in unserem Kulinarischen Jahresrückblick. An den neuen Bartischen und Barhockern aus Holz auf Metallfüßen lässt es sich aber auch mobil arbeiten oder Daily Standups durchführen. Postkarten an einem Notizgitter erinnern jetzt an gemeinsame Betriebsfeiern und Ausflüge.   

Ankommen im Empfangsbereich

Digithurst und Telepaxx heißt seine Besucher schon im Vorraum willkommen – mit Pampasgras in einem hohen Pflanzgefäß. Neben der Garderobe begrüßt sie zudem ein bepflanztes Wandregal. Leinwandbilder mit unseren beiden Firmenlogos und dem gemeinsamen HealthDataSpace Logo zeigen Besuchern, bei wem sie hier zu Gast sind. Über uns informieren können sie sich dank praktischer Prospekthalter und Tischaufsteller, die mit unseren aktuellen Broschüren bestückt sind.     

   

Meeting im Konferenzraum

Die meisten Besucher sehen oft nur unseren Empfangsbereich und anschließend unseren Konferenzraum. Umso wichtiger ist es uns, dass sie sich dort sofort wohlfühlen. Drei große Wandbilder aus konserviertem Moos ziehen die Blicke in unserem Konferenzraum auf sich, bieten einen lockeren Gesprächseinstieg und reduzieren gleichzeitig Geräusche. Und wann dürfen wir Sie in unserer grünen Oase begrüßen? 

 

Über Redaktions-Team

Redaktions-Team
Das Redaktionsteam umfasst Digithurst und Telepaxx Mitarbeiter verschiedener Abteilungen. Fragen, Feedback und Anregungen gerne an: marketing@digithurst.de

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*