Startseite » Corporate Brand Guide

Corporate Brand Guide

Digithurst entwickelt eHealth Lösungen, die mitwachsen. Orientiert an den Bedürfnissen der Kunden – sei es durch persönliche Betreuung, individuelle Konfiguration und Entwicklung oder durch das flexible Pay-per-Study Nutzungsmodell – eben eHealth made for you.

Um einen einheitlichen Markenauftritt mit hohem Wiedererkennungswert zu gewährleisten, haben wir diese Corporate Brand Guidelines erstellt.

Story

Zuhören, nachdenken, vorausschauen – das ist unser Erfolgsrezept. Denn wir denken Gesundheits-IT neu. Bereits seit der Firmengründung 1983 in England entwickelt Digithurst Software für die Medizinbranche. Damals steckte das digitale Röntgen noch in den Kinderschuhen. Die Digithurst Lösungen finden bereits bei großen Medizingeräteherstellern 100-fach Einsatz in der ganzen Welt. Später treibt Digithurst die eigene RIS & PACS Entwicklung voran. Heute bietet Digithurst in der Urlaubsregion Fränkisches Seenland zwischen Sonnenterrasse, Obstbäumen und Gartenteich alles für die moderne Radiologie. Dabei finanziert das inhabergeführte Unternehmen geplantes Wachstum vollständig aus eigenen Mitteln. 

Obwohl der Name Digithurst im Logo in Versalien geschrieben wird, verzichten wir der Einfachheit halber im geschriebenen Wort auf diese durchgehende Großschreibung. Der Claim „eHealth made for you“ bedeutet, dass wir unsere IT-Lösungen an den Bedürfnissen unserer Kunden ausrichten – sei es durch persönliche Betreuung, individuelle Konfiguration und Entwicklung oder durch unser flexibles Pay-per-Study Nutzungsmodell.   

Produktnamen

Digithurst Produktnamen schreiben wir grundsätzlich so: Kleinbuchstaben (1. Namensteil) + Großbuchstaben (2. Namensteil). 

Somit ergeben sich folgende Schreibweisen:
eRIS, eTERMIN, teamCRAFT, teamVIEW, teamVIEW WEB, teamPORTAL, medVIEW, medCD etc. 

Logo

Das Digithurst Logo besteht aus dem Firmennamen und Claim als Schriftzug. Bitte verwenden Sie bevorzugt unser Logo als Freisteller, in hoher Auflösung, mit ausreichend Abstand zu allen Seiten sowie genügend Kontrast zum Hintergrund. Dazu dürfen Sie unser Logo gerne proportional verkleinern oder vergrößern, aber nicht drehen, stauchen, dehnen oder anderweitig verfremden. 

Farben

Digithurst verwendet als erste Hauptfarbe grau, als zweite petrol und weiß als dritte Hauptfarbe. Nebenfarben sind prozentual schwächer als die Hauptfarben, immer in Schritten von minus 20 Prozent. Nebenfarben sollten sparsam als Akzente eingesetzt werden. Weitere Nebenfarben befinden sich in den Produkt-Icons, wo sie auch hauptsächlich eingesetzt werden.

Typographie

Die erste Schriftart für alle Digithurst Werbemittel ist die ITC Officina Sans. Da diese Schriftart nicht allen Anwendern – vor allem im Web – zur Verfügung steht, ist als zweite Schriftart Open Sans möglich. Als dritte Option, falls keine Google Font verwendet werden soll, kann auch Helvetica eingesetzt werden. Sehr sparsam kann auch eine handgeschriebene Schriftart wie Lemon Tuesday eingesetzt werden. Bitte verwenden Sie nur diese Schriftarten in allen verfügbaren Schriftstärken. 

Schriftfarbe

Überschriften meist petrol bzw. zweifarbig (petrol und grau). Fließtext meist grau, nur zweifarbig, wenn z.B. zweisprachig. Farbliche Markierungen (z.B. Links) meist petrol. Um Text voneinander abzugrenzen, bitte mehrere Abstufungen von petrol und grau nutzen.  

Schriftstärke

Um Text hervorzuheben, gerne bold nutzen. Fließtext meist regular bzw. medium. Für Bildunterschriften, Zitate oder Textboxen kann bold oder light zum Einsatz kommen. 

Wording

Unsere Texte kommen auf den Punkt, strahlen Kundennähe aus und sind über alle Kanäle hinweg konsistent. Sie sind außerdem innovativ, aber nicht abgehoben. Erklärend, aber nicht bevormundend. Wir bringen unseren Kunden eHealth Lösungen nahe und ermutigen sie, neue Wege bei deren Nutzung zu gehen. Anschauliche Anwendungsbeispiele, authentische Kundenmeinungen und illustrierende Schaubilder helfen uns dabei. Versalien setzen wir sparsam und gezielt ein. Satzzeichen können zur Hervorhebung auch bei Stichpunkten, Teilsätzen und Überschriften genutzt werden. 

Wörter, die wir mögen

  • eHealth
  • Kundenservice
  • RIS & PACS
  • Schnittstellen
  • Pay-per-Study

Wortgruppen, die wir mögen

  • eHealth made for you
  • persönliche Kundenbetreuung
  • passgenaue IT-Lösungen
  • individuelle Konfiguration bzw. Entwicklung
  • flexibles Nutzungsmodell

Bilder

Unsere Bilder – vornehmlich Ambientebilder – wirken praxisnah, hilfreich und optimistisch. Zufriedene Ärzte und Patienten meist im radiologischen Umfeld, die am Computer oder mit Tablet bzw. Smartphone in der Hand zu sehen sind. Gerne zeigen wir auch Digithurst Mitarbeiter/innen bei der Arbeit im Büro oder auf der Sonnenterrasse zwischen Obstbäumen und Gartenteich. Wenn kein eigenes Bildmaterial vorhanden ist, greifen wir dabei auf passende Symbolbilder zurück.

teamview-screenshot-computer
Radiologie Arzt Gruppe
wohnen-leben-arbeiten-fraenkisches-seenland-sueden-nuernberg
Digithurst-Support-Kundenservice

Icons

Unsere Icons sind modern, aussagekräftig und visualisieren unsere Produkte. Sie sind häufig eingebettet im Programm selbst, im Text oder in Schaubildern. Unsere Produkt-Icons visualisieren das reibungslose Zusammenspiel zwischen allen Komponenten der umfangreichen Digithurst Produktfamilie. Da wir unsere RIS und PACS Software in Zukunft weiter mit der Health Cloud verbinden, haben wir die einzelnen Software-Produkte auch optisch angenähert. Dies gelingt uns mit unseren Produkt-Icons, die vom Design her auf dem Stethoskop-Icon aus dem HealthDataSpace Logo basieren.

Digithurst-Icons

Zuletzt aktualisiert: 02.07.2019