Telematik-Infrastruktur
Startseite » Karriere » Karriere-Blog » IT-Ausbildung bei Digithurst: krisensicher und sinnstiftend
IT-Ausbildung bei Digithurst: krisensicher und sinnstiftend

IT-Ausbildung bei Digithurst: krisensicher und sinnstiftend

Während viele Firmen aufgrund der Pandemie weniger Auszubildende einstellen, haben wir die Zahl unserer Ausbildungsplätze mehr als verdoppelt. Dabei möchten wir diese nach erfolgreicher Lehre natürlich gerne übernehmen. Denn IT-Experten sind immer gefragt.

Und die Kombination aus Informatik und Medizin macht „eHealth Makr“ zu besonders begehrten Spezialisten auf dem Arbeitsmarkt. Zudem tragen Azubis bei Digithurst mit ihrer Arbeit zum Wohl vieler Patienten bei. Das wird Jugendlichen bei der Berufswahl immer wichtiger, haben wir festgestellt.

Persönliche Betreuung und familiäres Arbeitsumfeld

Azubi-Betreuer stehen unseren Digithurst Lehrlingen mit Rat und Tat zur Seite. „Die Zusammenarbeit mit den Kollegen klappt wirklich gut, meine Aufgaben machen mir Spaß, ich lerne jeden Tag etwas Neues und finde selbständig Lösungen für Probleme.“ sagt Pascal, der nach seiner Ausbildung bei Digithurst jetzt als Software-Entwickler bei uns arbeitet.

Coding School absolvieren und IT-Azubi werden

Praktische Erfahrungen sind uns wichtiger als Schulnoten. Deshalb bieten wir auch eine „Coding School“ mit Links zu kostenlosen Programmierkursen an. Wer diese Aufgaben gerne löst, den möchten wir kennenlernen.

 

Foto: pexels.com

Über Redaktions-Team

Redaktions-Team
Das Redaktionsteam umfasst Digithurst und Telepaxx Mitarbeiter verschiedener Abteilungen. Fragen, Feedback und Anregungen gerne an: marketing@digithurst.de

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*