Startseite » Karriere » Karriere-Blog » So verläuft die Ausbildung für Fachinformatik (Anwendungsentwicklung) bei Digithurst
So verläuft die Ausbildung für Fachinformatik (Anwendungsentwicklung) bei Digithurst

So verläuft die Ausbildung für Fachinformatik (Anwendungsentwicklung) bei Digithurst

Wie verläuft die Ausbildung in Fachinformatik mit der Fachrichtung Anwendungsentwicklung bei Digithurst? Welche Besonderheiten bieten wir als mittelständisches Unternehmen im Vergleich zu anderen? Hier bekommt ihr Einblicke in unsere Ausbildung.

Die Ausbildungsinhalte für jedes Ausbildungsberufsbild werden von der IHK geregelt und danach richten sich Ausbildungsunternehmen. Hier könnt ihr übrigens die sachliche und zeitliche Gliederung Fachinformatik/in Anwendungsentwicklung der IHK Nürnberg einsehen.

Hoher Praxisbezug mit realen Projekten

Bei Digithurst könnt, dürft und sollt ihr euch wirklich einbringen. Uns ist wichtig, dass ihr an realen Projekten mitarbeitet. Im Gegensatz zu größeren Unternehmen mit eigenen Azubi-Abteilungen seid ihr dabei als Auszubildende/r bei Digithurst ab dem 2. Lehrjahr vollkommen in unsere Entwicklungsabteilung eingebunden. Darüber hinaus lernt ihr auch den Kundensupport kennen, um Software aus Kundensicht beurteilen und Fragen der Bedienbarkeit / Usability einschätzen zu können. Im 3. Ausbildungsjahr programmiert ihr euer Abschlussprojekt. Viele Digithurst Azubis entwickeln dabei neue Funktionen für bestehende Software-Programme, welche nach eingehender Prüfung auch „released“ werden. Das bedeutet für euch: Ihr leistet mit eurer Arbeit einen echten Beitrag zum Unternehmenserfolg. 

Auslandspraktikum und Sprachkurs möglich

Unsere Azubis besuchen die Berufsschule Fürth, welche jedes Jahr internationale Projekte im Ausland anbietet – zum Beispiel in London mit Betriebspraktikum, Sprachkurs und Unterkunft in einer Gastfamilie. Schon einige unserer Azubis haben erfolgreich daran teilgenommen. Azubi Pascal berichtet in unserem Karriere-Blog ausführlich über seine Erfahrungen beim Auslandsaufenthalt in London. Digithurst stellt seine Auszubildenden für die Zeit dieses Auslandsprogramms von der Arbeit im Unternehmen frei und zahlt das Ausbildungsgehalt weiter.       

Wenn ihr jetzt Lust bekommen habt auf eine Ausbildung als Fachinformatiker/in bei uns, dann bewerbt euch hier >>

 

 

Über Entwicklungs-Team

Das Entwicklungs-Team programmiert alle Digithurst Lösungen. Die ausgebildeten Informatiker und Software-Entwickler halten sich durch regelmäßige Weiterbildungen immer auf dem neuesten Stand der Technik.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*